Gästebuch

-
(40)
(20) etienne deprez
Mon, 9 January 2012 14:32:59 +0100
email



3 januar 2012

M T Q 25 years !

CONGRATULATIONS ! Hartmut
Heiko
Jörg
Ulli that's 100 years experience

Is a WORK of STERLING MERITE



(19) etienne deprez
Fri, 23 December 2011 06:08:03 +0100
email

Verl 14.11.11 Een dag met het MTQ

Wat een dag, een dag om nooit meer te vergeten.
Meer dan 50 tubisten bijeen, van bariton tot de BBb contrabas tuba.
Opvallend was er ook veel jeugd aanwezig, dus voor de toekomst van het zwaar koper geen nood.

Na de verwelkoming van dhr Dietmar Kay , dirigent van de organiserende
Muikvereins Verl werden er verder nog wat algemene richtlijnen gegeven in verband met de orde van de dag en werd gestart met de groepssessies.

O.l.v. Mr Ulrich Haas werd de ademhalings-en blaastechniek aangebracht,
duidelijk en overzichtelijk. Dat was een zeer efficiënte opwarmer
Het werd meteen duidelijk dat hier een sterke muziekpedagoog bezig was.
Zijn didactische en practische aanpak was niet mis te verstaan.

Toen was het de beurt aan Mr Heiko Tribener. Hij gaf ons een historische evolutie van de bastuba: van serpent,over de ophicleïde tot de moderne bastuba.
Onwaarschijnlijk maar waar had hij niet alleen al die instrumenten meegebracht
maar Mr Heiko wist ook nog eens deze antieke instrumenten stuk voor stuk
te bespelen. Hoe houd je al deze verschillende vingerzettingen op een rij ?
Het gaf ons in ieder geval een duidelijk en reëel beeld van de klank en hoe het het zwaar koper moest geklonken hebben toen ter tijd bij Berlioz en Wagner.

Een bijzonder moment van de workshop was aangebroken toen Mr Hartmut Müller de leiding op zich nam van " Het Groot Tubaorkest.
Met een meesterlijke ontrafeling en verduidelijking van diverse partituurnotaties, reeële toonhoogte, diversiteit van de stemming der instrumenten werd dat labyrint met een onwaarschijnlijk engelengeduld opgelost.
Met Händels's Festmarch en Dona Nobisen Octubafest realiseerde Mr Hartmut
een sound van een fluwelen zachtheid waardbij sommige luisteraars een klein traantje zacht over de wang voelde rollen.Mr Hartmut meesterlijk!

De clou van de dag was natuurlijk 's avond met het optreden van het Melton Tuba Quartett, een muzikale voltreffer die de luisteraar op de billen deed kletsen van het genieten: meesterlijke tubakunst, verrassende klankkleuren en een geniale muzikaliteit.
Met - maar dat is dan misschien persoonlijk - het " Benediction " heeft met Prof Jörg Wachsmut mij zeer diep ontroert : sereen, subliem.
Eigenlijk moet ik toegeven dat het M T Q mijn oren streelde van het begin tot het einde van hun concert.Onwaarschijnlijk mooi: muziek van de bovenste plank,zelfs soms verweven met een vleugje humor; MOOI MOOI MOOI !

Dank u wel Hartmut , Heiko ,Jörg en ,Ulli. En een speciale " dank u wel " Mr Frank van FBM door wie dat concert mogelijk werd gemaakt. We vergeten ook
niet de Musikvereins Verl olv Mr Diemar Kay en zijn mannen die het praktisch en organisatorisch realiseerden.

Wij reisden 1200km, mijn vrouw Roos en ikzelf, we hebben er 1200 % van genoten en genieten nu verder van het Melton Tuba Quartett met o.ahun nieuwste cd Grand Concerto 4 Tubas

Wij hopen jullie vlug terug te horen. Wie weet in het Concert gebouw te Brugge.

Workshop Verl 2011 en met het M T Q: de mooiste tubadag van mijn leven.

Dank u wel.

Etienne Deprez . België 23.12 2011



(18) Sabine Koch
Tue, 22 November 2011 00:40:11 +0100
email

Hallo MELTON TUBA QUARTETT,

mein Bruder Gerald Jakubus spielte vor fast 30 Jahren auf seiner Tuba "TUBA SMARTIES".
Diese Musik hat mich damals sehr berührt und klingt auch heute noch in mir.
Seit dem bin ich ein großer Fan der Tuba.
Am Wochenende hat mir Gerald das "Melton Tuba Quartett" durch Erzählungen, seinen persönlichen Begegnungen mit Euch und natürlich auch Eure Musik vorgestellt. Ich bin total begeistert und finde es unglaublich genial, mit welch einer Leichtigkeit und Virtuosität Ihr dieses Instrument "spielt".

Viele Grüße aus dem Hessenland

Sabine

(17) Gerald Jakubus
Mon, 14 November 2011 21:19:07 +0100
url  email

Hallo Hartmut, Heiko, Jörg und Ulli,

Ich kannte Euch bislang hauptsächlich von Eurer Homepage, von CD-Booklets, von YouTube.
Euch Weltklasse-Tubisten einen ganzen Tag live zu erleben ist natürlich viel, viel besser.

Ich danke Euch sehr herzlich, dass Ihr Euch in Eurer Freizeit mit Tubistinnen und Tubisten aller Leistungs- und Altersklassen trefft und uns in Workshops Tipps und Anregungen gebt für unser Tuba-Spiel und immer ein offenes Ohr habt für unsere Fragen und Probleme. Euer Workshop im ostwestfälischen Verl am 12. November 2011 war sehr interessant für mich, hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Tief beeindruckt hat mich das "1. Verler Tuba-Ensemble": Nie zuvor habe ich in einem so großen Ensemble aus reinen Tiefblechlern (55 Tubistinnen und Tubisten!) musiziert. Die tagsüber mit Hartmut einstudierten Kompositionen - Festmarsch von Händel, Dona Nobis Pacem und Octubafest-Suite - haben Abends beim öffentlichen Kurz-Auftritt richtig gut geklappt, viel besser als ich es erwartet hatte.

Absolutes Highlight des Tages war - natürlich! - Euer Konzert als Melton Tuba Quartett! Überwältigend gut!
Euch nochmals herzlichen Dank!

Sehr herzlich danke ich auch dem Musikverein Verl und Frank Schröder, FMB, die diesen Workshop und dieses Konzert erst möglich gemacht haben.

Während ich diese Zeilen schreibe, läuft der III. Satz “Ballade” aus dem “Grand Concerto 4 Tubas”. Sensationell! Die ganze CD ist sensationell: Super Klang (24Bit Quad Sampling Ultra Definition Recording), super Komponist (John Stevens), super Duisburger Philharmoniker, super Melton Tuba Quartett! Herzlichen Glückwunsch!

Beste Grüße aus dem Weserbergland
Gerald
Stahler Blasorchester von 1892 e.V. (“SBO”)

(16) Manni Kahmen
Sun, 13 November 2011 18:12:47 +0100
email

Hallo Ihr Lieben! Coole Sache am 11.11.11 in Coesfeld! Hat mir sehr gut gefallen. Es hat einfach alles gestimmt! Und...Ihr seid total gut drauf. Toll, dass auch John Stevens anwesend war. Macht einfach weiter so! Wünsche Euch noch weitere sooo tolle Konzerte! Großes Lob auch an die Duisburger Philharmoniker mit Carl St. Clair! Tolles Orchester und eine super CD-Produktion!

Euer Manni!

(15) Agathe
Thu, 10 November 2011 22:30:51 +0100

Hallo liebes Tubaquartett,

wir haben gerade die schönen Zugaben auf youtube gehört und freuen uns, wenn endlich der Konzertmitschnitt da ist. Noch mehr freuen wir uns natürlich, wenn wir das Konzert nächstes Jahr in Bamberg live erleben. Und wenn Ihr im Juli zu uns nach Gauting kommt.

Eure Agathe

(14) Ursula Heinzmann
Wed, 9 November 2011 12:30:15 +0100

Ein großes Lob! War schon oft bei dem ein oder anderen Konzert von euch zugegen und freue mich auf MEHR! Bin gerade über eure neue Seite gestolpert: eine wahnsinnige Entwicklung! Eine offene, freundliche und klare Homepage, die den Charme eurer weißen Sackos und den glänzenden Goldinstrumenten endlich näher kommt, ich bin begeistert!!
Ich hoffe, bald einem eurer nächsten Konzerte beiwohnen zu dürfen und wieder herzhaft zu lachen... ihr seid alle vier fantastisch!

Besonders freue ich mich auf das Concerto grosso mit ganzem Orchester, so schade, dass ich am 9. bei der Uraufführung nicht dabei sein kann. Wünsche euch viel Erfolg und drücke die Daumen. TOI TOI TOI!

Euer Fan Ursula

(13) Glória und Klaus Rurack
Tue, 8 November 2011 23:49:42 +0100
email

Hallo Melton Tubaquartett!
Wir wünschen Euch alles Gute und viel Erfolg!
Wir haben die letzten Nachrichten über Euch bei RGA gelesen.
Wann wird die Melton Tubaquartett sich in Porto Alegre vorstellen? Wir warten schon!
Liebe Grüsse aus Brasilien,
Glória und Klaus Rurack.


(12) MichaelMahner
Mon, 22 November 2010 15:35:56 +0100
email

Herzliche Grüße an das einzig unartige Tuba Quartett !
Habe eben feststellen müssen,nicht nur unartig sondern leider auch unerhört ! (War so gespannt auf die Hörbeispiele...hörte aber nix schade !)
Hatte jedoch an einem 24.11. vor ca 25 Jahren mal das große Vergnügen, zusammen mit Heiko von einem Jugendorchester in Nürtingen ein sinfonisches Ständchen zu bekommen ! Unvergesslich seine virtuos solistischen Einlagen beim bunten Abend und sein großer, schwerer "Ochsenkarren" beim Konzert !
Von Jubilar zu Jubilar am kommenden Mittwoch die besten Wünsche !
Michael

(11) Tubatet Hannover
Thu, 9 September 2010 20:30:04 +0200
email

Liebe Tubisten des Melton Tubaquartetts,

Nochmal vielen Dank für den sehr intensiven und bereichernden Tuba-Workshop in Grossenhain im Juni! Es haben uns sehr gefreut, Euch im Konzert und Einzelunterreicht kennenzulernen. Ein besonderer Dank an Heiko für das Coaching unseres Ensembles. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Das Tubatet Hannover macht nächstens Konzert in Barsinghausen am 23. Oktober 19.00 im Rahmen der Konzertreihe "Calenberger Classics". Auf dem Programm stehen Stücke von Verdi, Berlioz, Bach, Bruckner, Corelli, Yagisawa, Lloyd-Webber und noch mehr. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen! : )

Mit den besten Grüßen,

Tubatet Hannover


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha